Gesprächskreis Stadtgeschichte Bocholt
25. Januar 2020
Louisa Catharina Harkort, geb. Märcker – eine erfolgreiche Unternehmerin des 18. Jh.
6. April 2020

Ausstellung EnergieCultuur-EnergieKultur


EnergieCultuur-EnergieKultur wirft Streiflichter auf unseren heutigen Umgang mit Energie. Das deutsch-niederländische Kunst-Kultur-Projekt nähert sich der Beziehung zwischen Landschaft, Mensch und Energie mit Frottagen, Fotos (Eva Meijer, bildende Künstlerin, Enschede) und Texten (Alexandra Bloch Pfister). Im Fokus stehen die drei „Energielandschaften“ Ibbenbüren, Enschede und Saerbeck, die exemplarisch für den Wandel von fossiler zu nachhaltiger Energie stehen.

Vernissage: Sonntag, 23.02.2020 um 11:00 Uhr im Kulturspeicher Dörenthe, Hafenstraße 14, 49479 Ibbenbüren.

In Kulturspeicher Dörenthe ist die Ausstellung zu sehen am 01.03. 2020 und am 08.03.2020 jeweils von 14:00-17:30 Uhr

Die in Enschede an der Universität Twente vom 26.03.2020-26.04.2020 geplante Ausstellung musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Im Moment wird geplant, sie vom 03.09.2020 -01.10.2020 am gleichen Ort zu zeigen.

Hier finden Sie mehr Informationen dazu.

Das Projekt EnergieCultuur-EnergieKultur wird durchgeführt im Rahmen von taNDem, einem grenzüberschreitenden Kunst- und Kulturprojekt der EUREGIO, und gefördert durch INTERREG (www.deutschland-nederland.eu).