Freigeschaltet: Der Abriss zur Schul- und Bildungsgeschichte Westfalens
11. Februar 2021

Das Driland-Museum im Blog Alltagskultur

Auf dem vor kurzem lancierten Blog Alltagskultur der Kommission Alltagskulturforschung für Westfalen stellt sich das Driland-Museum Gronau in mehreren Beiträgen und von verschiedenen Seiten vor.

Den Anfang machte im September 2021 der Museumsleiter Gerd Lippert mit einem Beitrag über die Entstehung des Museums sowie den Plänen für seine Neuausrichtung.

Darauf folgte im Oktober ein Beitrag von Emil Schoppmann über die Sammlung von Wilhelm Kleine-Ringelstein, die den Grundstock für das neu gegründete Museum im Jahre 1912 legte.

Weitere Beiträge werden die Sammlungsstrategien sowie einzelne Sammlungen thematisieren.